Schwarztee China Orange Pekoe lose
Wählen Sie die Verpackungsgröße aus:
30 g 1.35 EUR Ø 4.50 €/100gr
100 g 2.70 EUR Ø 2.70 €/100gr
250 g 5.60 EUR Ø 2.24 €/100gr
500 g 10.45 EUR Ø 2.09 €/100gr
1000 g 19.70 EUR Ø 1.97 €/100gr
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
X

Original China Rosentee lose
Ein milder und zart-blumiger Geschmack charakterisiert diesen Schwarztee.
Wählen Sie die Verpackungsgröße aus:
30 g 1.80 EUR Ø 6.00 €/100gr
100 g 3.65 EUR Ø 3.65 €/100gr
250 g 7.50 EUR Ø 3.00 €/100gr
500 g 14.20 EUR Ø 2.84 €/100gr
1000 g 26.95 EUR Ø 2.70 €/100gr
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
X

China FOP Yunnan lose
kräftiger schwarzer Tee mit einem rauchigem Charakter
Wählen Sie die Verpackungsgröße aus:
30 g 1.95 EUR Ø 6.50 €/100gr
100 g 3.90 EUR Ø 3.90 €/100gr
250 g 8.05 EUR Ø 3.22 €/100gr
500 g 15.35 EUR Ø 3.07 €/100gr
1000 g 29.00 EUR Ø 2.90 €/100gr
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
X

China Keemun Superior lose
mild-weicher und leicht süßlicher Schwarztee
Wählen Sie die Verpackungsgröße aus:
30 g 2.30 EUR Ø 7.67 €/100gr
100 g 4.65 EUR Ø 4.65 €/100gr
250 g 9.65 EUR Ø 3.86 €/100gr
500 g 18.15 EUR Ø 3.63 €/100gr
1000 g 34.60 EUR Ø 3.46 €/100gr
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
X



China

Der chinesische Schwarztee ist in Europa nicht so weit verbreitet wie der indische Schwarztee. Da aus China der Grüne Tee Import bevorzugt wird. Jedoch gibt es auch in China Schwarztee Anbaugebiete. Schwarzer Tee China hat eine etwas andere Farbe und auch der Geschmack variiert stark von Gebiet zu Gebiet.

Im Südwesten Chinas, genauer in der Provinz Yunnan, wird eine Spezialität des Schwarztees hergestellt, Pu-Erh-Tee. Dieser ist auch unter Teetrinkern sehr beliebt. Außerdem wird in diesem Anbaugebiet auch der klassische Schwarztee angebaut und geerntet. Als bester Schwarzer Tee China gilt der "China Keemun". Dieser stammt aus der Provinz Anhui. Und ist beliebt wegen seinem fruchtigen Aroma.

Als Hauptproduktionsstätte der Schwarztees in China gilt die Region Fujian. Dieser Tee heißtbeispielsweise "Lapsang Souchong". Er besitzt im vergleich zu den anderen Tees ein verrauchtes Aroma und ist von rötlicher Farbe gekennzeichnet. Allgemein, besitzen viele Chinesische Schwarztees diese rötliche Farbe. Wodurch auch die spezielle Namensgebung "hongcha" herrührt.

Das Land China hat eine lange Tradition, Kultur und Geschichte in der Tee Herstellung, Manufaktur und dem Export in die ganze Welt. Lange lag deren Spezialität in den vielen Sorten Grüner Tee. Die ersten Schwarztee Plantagen wurden erst ca. 1830 angebaut um den Handel in Europäische Länder auszuweiten.